Fc Chelsea
  Transfer
 
"

Exklusiv: Chelsea London plant Mega-Angebot für Fernando Torres

Chelsea London Trainer Carlo Ancelotti möchte seinen Wunschspieler Fernando Torres im Sommer an die Stamford Bridge lotsen.

20.12.2009 13:21:31

EPL: Fernando Torres, Portsmouth v Liverpool (Getty Images)
 
Nach exklusiven Recherchen von Goal.com-Großbritannien erwägt der FC Chelsea London im Sommer ein Angebot auf Fernando Torres abzugeben. Über Insider-Quellen der „Blues“ schwappte dieser Plan zu unseren Korrespondenten.

Torres gehört in die Königsklasse

Carlo Ancelotti ist bekennender Verehrer des torgefährlichen Stürmers des FC Liverpool. Bei den „Reds“ läuft es derzeit nicht so gut. Laut internen Informationen soll man sich bei den „Blues“ darauf geeinigt haben, einen Versuch beim Spanier zu wagen, sollte Liverpool die Saison nicht in den Top 4 der Premier League beenden und damit die Champions-League-Qualifikation verpassen. Doch auch eine andere Bedingung müsste natürlich erfüllt sein: Das internationale Sportgericht müsste den Londonern natürlich keine Transfersperre aufbrummen.

Nichts ist unmöglich

„Fernando Torres liebt Liverpool, sowohl die Stadt, als auch den Verein“, antworte ein enger Vertrauter des Spaniers nach Konfrontation mit dem exklusiven Gerücht. „Es wäre natürlich mehr als nur viel Geld nötig, um ihn an die Themse zu lotsen. Allerdings: Sollte Liverpool die Champions League verpassen, entstünde eine neue Situation. Er ist ein ehrgeiziger Spieler von Weltklasse, die er auch auf der größten Bühne präsentieren möchte. Es würde aber keine Überraschung sein, wenn er im Sommer sagen würde, dass er in der Premier League nie gegen den FC Liverpool spielen wollen würde. Deswegen sollte man einen Wechsel ins Ausland nie ausschließen.“






Chelsea lockt Schweinsteiger mit 28 Millionen Euro

Glaubt man den neusten Gerüchten, dann bestreitet Nationalspieler Bastian Schweinsteiger am kommenden Wochenende sein letztes Spiel für den FC Bayern München. Angeblich ist der FC Chelsea London bereit, knapp 28 Millionen Euro für die Dienste des Mittelfeldspielers zu investieren. Schweinsteiger soll schon im Winter kommen!

18.12.2009 18:03:39

Audi-Cup: Bayern München - Manchester United, Schweinsteiger und Flatcher im Zweikampf (firo)
 
Wird Bastian Schweinsteiger am letzten Bundesliga-Hinrundenspieltag seine letzte Partie für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München bestreiten? Wie das britische Blatt The Sun berichtet, hat Premier League-Klub FC Chelsea London großes Interesse an einer Verpflichtung des deutschen Nationalspielers.

28 Millionen Euro für „Schweini“?

Die „Blues“ bieten demnach knapp 28 Millionen Euro für den 25-Jährigen. Franck Ribéry wolle nicht zu Chelsea wechseln, daher sei nun Schweinsteiger das neue Objekt der Begierde. Chelsea-Coach Carlo Ancelotti hat den Bayern-Mittelfeldspieler auf seiner persönlichen Wunschliste stehen.

„Schweini“ könnte schon im Winter an der Stamford Bridge landen. Der Grund liegt darin, dass dem Premier League-Verein eine Transfersperre droht, daher ist vielleicht nur noch im Winter ein Zuschlagen auf dem Transfermarkt möglich.




 
  Insgesamt waren bisher 33233 Besucher (85679 Hits) auf der Webseite.